Versandkostenfrei ab 30 € (D)
Sichere SSL Verbindung
Tel: 040 368877720
Schneller Versand
mousse-au-chocolat-serviervorschlag mousse-au-chocolat-serviervorschlag
PRINT | PDF

Vegane Mousse au Chocolat mit Lebkuchengewürz

Zutaten

(für 4 Portionen)

400g Dose Kichererbsen, am besten vorher gekühlt lagern
½ TL Backpulver
1 TL Zitronensaft
3 EL Agavendicksaft
50g vegane Zartbitter-Schokolade
½ TL Lebkuchengewürz
Frische Früchte und Kakaonibs als Topping

Zubereitung

Vegane Mousse au Chocolat aus Aquafaba

  1. Vegane Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Danach die geschmolzene Schokolade mit etwas Lebkuchengewürz vermengen.
  2. Die Kichererbsen Dose über einem Sieb leeren, dabei unbedingt die Flüssigkeit auffangen.
  3. Das Aquafaba (Kichererbsen-Wasser) in ein hohes Gefäß gießen. Backpulver und etwas Zitronensaft hinzugeben und mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Nicht die Geduld verlieren, das kann manchmal bis zu 5 Minuten dauern.
  4. Nun die abgekühlte Schokoladenmasse vorsichtig unter den aufgeschlagenen Schaum heben und nach Geschmack mit Agavendicksaft süßen. Dabei den Schaum nicht zu stark umrühren, da er sonst zusammenfallen kann.
  5. Sobald die Schokolade vollständig untergerührt ist, die Mousse in kleine Gläser abfüllen und im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit frischen Früchten und Kakaonibs servieren.

Aus den aufgefangenen Kichererbsen könnt Ihr übrigens leckeren veganen Cookie Dough machen!

Vorschau: Zubereitung-Mousse-au-Chocolat1 Vorschau: Zubereitung-Mousse-au-Chocolat2 Vorschau: mousse-au-chocolat-serviervorschlag1
Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: