Versandkostenfrei ab 30 € (D)
Sichere SSL Verbindung
Tel: 040 368877720
Schneller Versand
Serviervorschlag-Rumkugeln Serviervorschlag-Rumkugeln
PRINT | PDF

Selbstgemachte Rumkugeln mit Mandelmehl

Zutaten

(für 10 Kugeln)

60 g Mandelmehl
20 g Kokosblütenzucker
10 g Agavendicksaft
1 EL Mandel- oder Cashewmus
20g Kokosöl
3 EL Rum
½ TL Zimt
3 TL Kakaopulver
30g Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch
10g Kokosmehl

Zum Rollen

1 TL Kokosmehl
2 EL Kakaopulver
1 EL Kakaonibs

Zubereitung

Saftige, aromatische Mandelbällchen mit einer kräftigen Rum-Schoko-Note

  1. Mandelmehl, Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Nussmus, Kokosöl und Rum in eine Schüssel geben und durchmischen.
  2. Mit Zimt und Kakaopulver nach Geschmack würzen und gut vermengen.
  3. Nun mit etwas Mandelmilch verdünnen. Nach und nach das Kokosmehl hinzugeben, bis eine geschmeidige, formbare Masse entsteht.
  4. Aus dem Nuss-Teig kleine Kugeln formen und in einer Mischung aus Kokosmehl, Kakaopulver und Kakaonibs wälzen. Die Rumkugeln kannst du dir dann sofort schmecken lassen!

Durch die Zugabe von Pflanzenmilch bleiben die Rumkugeln schön saftig. Das Kokosmehl bindet die Mandelmasse besser und macht sie geschmeidiger, sodass die Rumkugeln viel zarter auf der Zunge zergehen.

Vorschau: Rumkugelteig Vorschau: geformte-Rumkugeln Vorschau: Rumkugeln-Detailaufnahme
Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: