Jetzt unseren Newsletter abonnieren!


Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bruchschokolade-Coco-Caramella Bruchschokolade-Coco-Caramella
PRINT | PDF

Vegane Bruchschokolade mit Riegeltopping

Zutaten

(4 Portionen)

Schokolade

100g Kakaobutter
90g weißes Mandelmus
40g Agavendicksaft
30g Kakaopulver
½ TL Zimt
1 Prise Salz

Coco Caramella Topping

3 EL geröstete Cashews
1 EL Kokoschips
Coco Caramella Bio-Nussriegel

Schokolade ist eine der beliebtesten Süßigkeiten überhaupt, allein in Deutschland essen wir ca. 12 kg pro Person innerhalb eines Jahres! Es gibt sie in unzähligen Geschmacksrichtungen und mit den verschiedensten Toppings. Auch vegane Schokolade findet sich mittlerweile in jedem Supermarkt. Unsere vegane Schokolade ist durch das Zusammenspiel von Mandelmus und Kakaobutter herrlich zart-schmelzend. Ihre dezente Süße erhält sie durch den feinen Agavendicksaft und kommt daher auch ohne Zuckerzusatz aus. Als Topping haben wir uns für Kokoschips und Cashewkerne entschieden, wie sie in unserem Coco Caramella Bio-Nussriegel zu finden sind. Ihr könnt natürlich auch eine Variante mit einer unserer anderen Nussriegelsorten kreieren.

Zubereitung

  1. Cashewkerne in einer fettfreien Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen. Coco Caramella Bio-Nussriegel grob zerbröseln.
  2. Kakaobutter im heißen Wasserbad schmelzen.
  3. Die Schale mit der geschmolzenen Kakaobutter aus dem Wasserbad nehmen und das Mandelmus sowie den Agavendicksaft hinzufügen. Gründlich umrühren, bis sich alles zu einer homogenen Masse verbunden hat.
    Es ist wichtig das Mandelmus vorab gut umzurühren, damit das überschüssige Öl, welches sich oftmals oben absetzt, nicht in die Kakaomasse kommt. Nur so wird die Schokolade schön fest.
  4. Nun das Kakaopulver und etwas Zimt unterheben und gleichmäßig verrühren.
  5. Eine Auflaufform mit Backpapier belegen und die Schokoladen-Masse hineingießen. Das Ganze mit Cashews, Kokoschips und dem zerbröselten Coco Caramella bestreuen.
  6. Die Schokoladenmasse im Kühlschrank für ca. eine Stunde fest werden lassen. Danach mit einem Messer in ungleiche Stücke schneiden und sofort genießen, da die Schokolade schnell schmilzt, sobald diese nicht kühl gelagert wird.

    Die Schokolade hält sich ca. eine Woche im Kühlschrank und im Tiefkühlfach noch länger.
Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: