Halloween Snacks für Kinder

Zutaten

Apfel-Monster

  • 2 Äpfel
  • 1 Pflaume
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Erdnussbutter

Mandarinen-Kürbis

  • 8 Mandarinen
  • ½ Gurke

Bananen-Gespenster

  • 4 Bananen
  • 240 ml Zartbitterschokolade (vegan)

Kinder lieben Halloween: gruselige Verkleidungen, mit Freunden losziehen und auf Halloween Partys gehen, aber vor allem jede Menge Süßigkeiten sammeln und essen! Viele Eltern würden ihren Kleinen allerdings lieber etwas Gesundes mit auf die Halloween Jagd geben, um dem Süßigkeiten Konsum etwas Einhalt zu gewähren. Probiert unsere gruseligen, gesunden und trotzdem leckeren Halloween Snacks für Kinder und stellt sie am besten schon auf den Esstisch, bevor sie aufbrechen, um ihre Sprüchlein, Gedichte und Lieder an den Haustüren in der Nachbarschaft gegen Süßes einzutauschen. So sind sie bereits gesättigt und werden weniger naschen.

Die folgenden Rezepte ergeben ca. 8 Stück von jedem Grusel-Snack.

Zubereitung

Apfel-Monster

  1. Äpfel vierteln und für den Mund in der Mitte einen Spalt ausschnitzen.
  2. Erdnussbutter in den Mund streichen und die Kürbiskerne als Zähne verwenden.
  3. Aus der Pflaume kleine Monsterzungen ausschneiden.
  4. Blaubeeren halbieren und mit Erdnussbutter als Monsteraugen aufkleben.

Mandarinen-Kürbis

  1. Für die Mandarinen-Kürbisse zunächst die Mandarinen pellen.
  2. Aus der Gurke kleine Stiele ausschneiden und die Mandarinen mit Gurkenstielen verzieren.

Bananen-Gespenster

  1. Für die Bananen-Gespenster zunächst die Schokolade in einem Topf schmelzen.
  2. Währenddessen die Bananen schälen und halbieren.
  3. Anschließend mit der geschmolzenen Schokolade kleine Gesichter auf den spitzen Teil der Banane träufeln.

Entdecke weitere spannende Rezepte:

Vegane Gemüse-Paella - Knallig bunt und himmlisch lecker!

Für deinen leckeren Veganuary: Dieses vegane Paella-Rezept solltest du unbedingt nachkochen. Das Rezept haben wir selbst beim foodloose Team-Abend ausprobiert und waren sofort darin verliebt!

Süße gefüllte Datteln mit Erdnussbutter

In Anlehnug an unsere Peanut Butter Bites haben wir ein Rezept für süße gefüllte Datteln kreiert. Genau wie bei den Bites habt ihr die Wahl zwischen Erdnussmus, Himbeere oder Schoko.

Nussmus selber machen

Nussmus kann man einfach zu Hause selber machen. Hier erklären wir euch, wie ihr aus den verschiedensten Nüssen und Saaten euer eigenes Mus herstellen könnt.

Saftige vegane Espresso-Brownies ohne Backen

Diese leckeren Espresso-Brownies sind das perfekte Dessert für alle Kaffee Liebhaber! Espresso und Datteln machen die Brownies herrlich saftig.

Vegane Bruchschokolade mit Riegeltopping

Kennt ihr eigentlich unser Rezept für selbstgemachte vegane Schokolade? Falls nicht, solltet ihr sie unbedingt mal probieren. Hier erfahrt ihr, wie ihr vegane Bruchschokolade mit leckerem Riegeltopping herstellen könnt.
Denika mit allen Produkten

Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile genießen!

Erfahre als Erste*r von tollen neuen Produkten, spannenden Neuigkeiten und exklusiven Rabattcodes. Melde dich jetzt an und werde Teil der Community. Als Willkommensgeschenk wartet ein 10% Gutschein für deine erste Bestellung auf dich!

Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile genießen!