Fruchtiger Tomatenriegel mit Rosmarin

Zutaten

  • 60g Sonnenblumenkerne
  • 40g Mandelstifte
  • 20g Pinienkerne
  • 15g getrocknete Kirschtomaten
  • 1 TL Rosmarin
  • 5 EL Agavendicksaft
  • 1 TL vegane Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL dunkler Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Für süße Nussriegel sind wir von Foodloose ja schon bekannt. Bis die nächste neue Riegelsorte kommt, könnt ihr euch an diesem selbstgemachten Riegel ausprobieren. Dieser fruchtige Riegel ist etwas Besonderes, da er mit Tomate und Rosmarin gewürzt ist. Pikant und fruchtig zugleich, erinnert er sofort an Italien! Genau, wie unsere Nussriegel kommt er ganz ohne Füllstoffe aus und ist vegan.

Probiert es gerne aus und schickt uns ein Foto auf Instagram unter dem Hashtag #eatbettersnacks

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne, Mandelstifte und Pinienkerne der Reihe nach in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten und beiseite stellen.
  2. Getrocknete Kirschtomaten und Rosmarin grob hacken.
  3. In einer Pfanne Agavendicksaft erhitzen. Vegane Butter, Olivenöl, Tomatenmark und dunklen Balsamico-Essig hinzugeben und für mehrere Minuten karamellisieren lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Gegen Ende mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Sobald die Flüssigkeit eingedickt ist und feine Bläschen wirft, die gerösteten Nüsse, getrockneten Tomaten und den Rosmarin hinzufügen und gut vermengen.
  5. Nun die warme Nussmischung auf ein Backpapier geben. Das Backpapier auf allen Seiten einschlagen und die Nussmischung mit den Händen (Vorsicht, heiß!) zu einem Rechteck zusammendrücken.
  6. Das Ganze abkühlen lassen und in portionsgerechte Riegel schneiden.

Da die Riegel leicht aneinanderkleben können, bewahrt man sie am Besten in etwas Backpapier oder Butterbrotpapier eingeschlagen auf.

 

Musik: Royalty free music from Bensound

Entdecke weitere spannende Rezepte:

Vegane Gemüse-Paella - Knallig bunt und himmlisch lecker!

Für deinen leckeren Veganuary: Dieses vegane Paella-Rezept solltest du unbedingt nachkochen. Das Rezept haben wir selbst beim foodloose Team-Abend ausprobiert und waren sofort darin verliebt!

Süße gefüllte Datteln mit Erdnussbutter

In Anlehnug an unsere Peanut Butter Bites haben wir ein Rezept für süße gefüllte Datteln kreiert. Genau wie bei den Bites habt ihr die Wahl zwischen Erdnussmus, Himbeere oder Schoko.

Nussmus selber machen

Nussmus kann man einfach zu Hause selber machen. Hier erklären wir euch, wie ihr aus den verschiedensten Nüssen und Saaten euer eigenes Mus herstellen könnt.

Saftige vegane Espresso-Brownies ohne Backen

Diese leckeren Espresso-Brownies sind das perfekte Dessert für alle Kaffee Liebhaber! Espresso und Datteln machen die Brownies herrlich saftig.

Vegane Bruchschokolade mit Riegeltopping

Kennt ihr eigentlich unser Rezept für selbstgemachte vegane Schokolade? Falls nicht, solltet ihr sie unbedingt mal probieren. Hier erfahrt ihr, wie ihr vegane Bruchschokolade mit leckerem Riegeltopping herstellen könnt.
Denika mit allen Produkten

Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile genießen!

Erfahre als Erste*r von tollen neuen Produkten, spannenden Neuigkeiten und exklusiven Rabattcodes. Melde dich jetzt an und werde Teil der Community. Als Willkommensgeschenk wartet ein 10% Gutschein für deine erste Bestellung auf dich!

Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile genießen!