Lexikon: R wie Rohkost

Es gibt keine offizielle Definition von Rohkost. Wir haben für unsere Rohkost-Riegel („SMU:DIs“) basierend auf vielen Gesprächen mit Kunden und Unternehmen folgende Grundsätze definiert:
•    Die Temperatur bei der Verarbeitung der Rohwaren soll 42 Grad Celsius nicht überschreiten, wobei eine Temperaturgrenze von 37  Grad angestrebt wird. Bei Saaten und Nüssen kann die Trocknungstemperatur bis zu 45 Grad betragen, da diese robuster sind.
•    Alle Rohwaren sollen möglichst vollreif geerntet und danach schnell verarbeitet werden.
•    Unsere Rohkost-Produkte sollen möglichst aus 100% Rohkostzutaten bestehen. Manche Rezepturen lassen sich damit jedoch nicht umsetzen. Wir erlauben uns daher den Einsatz von bis 1% Rohwaren, die nicht als Rohkost definiert sind. Dabei handelt es sich um Rohwaren, die gar nicht in Rohkostqualität verfügbar sind. In den aktuellen Rezepturen ist das z.B. die Vanille.
Durch diese Regelungen ist sichergestellt, dass möglichst viele Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben und dass unsere SMU:DI-Riegel bedenkenlos im Rahmen einer Rohkost-Ernährung gegessen werden können.

 

Raw Smoothie Bar Reisen Rezeptur Riegel Roh Rohkost Rote Beete

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: