Jetzt unseren Newsletter abonnieren!


Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

DIY: Osterhasen aus Toilettenpapierrollen basteln

Hier ist großer Bastelspaß für die ganze Familie garantiert: Nutzt die Zeit Zuhause, um kreativ zu werden und bastelt doch mit euren Kindern schon mal die erste Osterdekoration. Diese Osterhäschen sind aus Toilettenpapierrollen, so könnt ihr auch diese noch sinnvoll verwenden und obendrein machen die kleinen Osterhasen sich sicherlich ganz fantastisch im Osternest :-) Ihr braucht zum Glück nicht viel und sie sind wirklich ganz einfach und schnell gebastelt.

Ihr braucht

  • Toilettenpapier-Rollen – je nachdem wie viele Hasen ihr basteln wollt
  • Buntes Bastelpapier / Tonzeichenpapier
  • Wackelaugen, bzw. Bastelpapier für die Augen, die Nase, Tasthaare und die Ohren
  • Klebestift
  • Fake Fur Wolle (1,5m reichen für ca. 2 Toilettenpapierrollen), wir haben uns für Graue entschieden :-)

Arbeitsschritte

  1. Streicht die Toilettenpapierrollen mit ordentlich Klebe ein.
  2. Dann wickelt ihr die Wolle von oben bis unten um die Toilettenpapierrollen, ganz eng, damit die Rolle nicht mehr durchscheint.
  3. Sobald die Toilettenpapierrollen umwickelt sind, klebt ihr eure Wackelaugen auf die umwickelten Toilettenpapierrollen und bastelt die Ohren, eine Nase und Tasthaare für eure Osterhasen.
  4. Und fertig sind die süßen kleinen Osterhäschen!
Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: