Jetzt unseren Newsletter abonnieren!


Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Ab sofort sind wir der stolze Sponsor von Lou und Fine! Lasst uns sie euch vorstellen!

Wenn foodloose eine Person sein könnte, dann wären es Lou und Fine. Sie sind jung, authentisch und ambitioniert. Lou und Fine sind professionelle Beachvolleyballerinnen – sie sind ein tolles Team. Beide teilen eine große Leidenschaft für Beachvolleyball. Sie wissen, was es bedeutet, hart für ihre Träume zu arbeiten und sich selbst zu fordern. Mit viel positivem Eigensinn – genau wie wir es bei foodloose mögen!

Genau deshalb haben wir uns entschieden, Lou und Fine zu helfen, ihren Traum zu verwirklichen – bei der Deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand anzutreten. Gemeinsam mit euch begleiten wir die beiden auf ihrem Weg dahin. Auf unseren Social-Media-Kanälen und im Blog zeigen wir euch Schritt für Schritt ihren Weg und nehmen euch mit auf die Reise zur Deutschen Beachvolleyball Meisterschaft!

Aber erstmal stellen wir die beiden euch kurz vor!

Fine:

„Ich bin Fine, 22 Jahre alt und wohne in Berlin. Wenn ich nicht gerade im Sand stehe, studiere ich Grundschullehramt für die Fächer Deutsch, Sport und Sonderpädagogik. Ich möchte für den Beachvolleyball an meine Leistungsgrenzen gehen und schauen, bis wohin das Potential reicht. Ziel ist es, bei der deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand teilzunehmen und darauf arbeiten Lou und ich gemeinsam hin. 

Mein persönliches Ziel ist es, viel von der Welt zu sehen. Ich möchte verschiedene Kulturen und Menschen kennenlernen - einfach unsere Erde entdecken. Eventuell möchte ich später auch eine Weltreise machen. Zuerst einmal steht aber an eine super Beachvolleyballerin und Lehrerin zu werden.

Mein persönlicher foodloose-Favorit sind die Peanut Butter Bites.“

Lou:

„Ich bin Lou, 21 Jahre alt und wohne in Berlin. Beachvolleyball gibt mir die Möglichkeit, mich jeden Tag aufs Neue zu challengen. Ich bin motiviert dem Ziel, der Deutschen Meisterschaft Schritt für Schritt näherzukommen. Dabei ist mir wichtig, die Liebe zum Sport im Vordergrund stehenzulassen, da diese mich antreibt auch bei Rückschlägen weiter für meine Ziele zu arbeiten. Mein persönliches Ziel ist es, die beste Version von mir selbst zu werden und meinen Fokus so zu setzen, dass ich rückblickend sagen kann, dass ich alles Wichtige erlebt und mitgenommen habe. In meinem Leben spielen Sommer, Sonne und Strand eine sehr wichtige Rolle, weil sie jedes Mal aufs Neue Glücksgefühle in mir auslösen. 

Deswegen freue ich mich, meinen Sport genau dort ausüben zu können.

Wenn ich zwischenzeitlich mal eine Pause brauche, greife ich am liebsten zu meinem persönlichen foodloose-Favoriten Coco-Caramella, der schmeckt nämlich auch nach Sommer!“

Mit Lou und Fine erwarten euch (und auch uns!) ganz viele Glücksmomente und Erfolge. Wir glauben an sie und sind fest davon überzeugt, dass sie ihren Traum verwirklichen werden und bald uns von der Deutschen Beachvolleyball-Mannschaft berichten werden. Es gibt aber auch viele weitere spannende Schritte und Herausforderungen auf dem Weg. Also: Stay tuned!

Wir würden uns auch sehr freuen, wenn ihr Lou und Fine bei ihrem Crowdfunding unterstützen würdet. Jeder kleine Beitrag trägt dazu bei, uns die Saison zu erleichtern und unserem Ziel ein Stück näherzukommen! Und noch eine Bio-Kirsche oben drauf:Als Geschenk gibt es dort auch foodloose Snacks! Alle weiteren Infos darüber findet ihr hier. 

 

 

Newsletter abonnieren
Jetzt Fan werden
Zahlung & Versand: