Muttersein: Interview mit Gründerin Verena

1. Wie alt sind deine Kinder?

Samuel ist 2,5 Jahre und Mattis ist 10 Monate alt.

2. Was bedeutet es für dich, Mutter zu sein?

Für meine 2 Kleinen da zu sein und ihnen jeden Tag Halt zu geben. Ihnen jeden Tag aufs Neue zu zeigen, dass ich an sie glaube. Mutter sein hat aber auch einiges mit Verantwortung zu tun. Es ist das Schönste was es gibt, aber auch eine der größten Herausforderungen im Leben.

3. Womit bereiten dir deine Kinder die größten Freuden?

Wenn man sieht wie sie Dinge zum ersten Mal erleben und kennenlernen. Das Strahlen in den Augen…. und diese unbändige Freude, das kann man wirklich nur bei Kindern erleben.

4. Was war das Lustigste, das du mit deinen Kindern erlebt hast?

Ich erlebe jeden Tag lustige Momente mit den beiden. Ich kann es gar nicht an einer Situation festmachen. Wir lachen jeden Tag sehr viel miteinander.

5. Unterstützen dich deine Eltern, indem sie auf deine Kinder aufpassen, wenn du arbeitest?

Meine Eltern und meine Schwiegereltern sowie vor allem mein Mann unterstützten mich sehr. Ohne dieses Konstrukt würde es nicht funktionieren. Ich bin dafür sehr dankbar.

6. Könntest du dir vorstellen, ein Au-pair oder eine Nanny zu haben?

Wir haben einen Babysitter und engagieren sie wenn wir mal abends unterwegs sind oder um vormittags meinen Kleinen zu betreuen. Das läuft sehr gut. Ein Au-pair ist sicher eine gute Sache. Aber es muss natürlich auch passen und die Kinder müssen das Au-pair mögen und sie/er muss zuverlässig sein.

7. Was kannst du anderen berufstätigen Müttern mit auf den Weg geben?

Ich denke man muss eine klare Trennung zwischen Arbeit und Zeit für die Kinder hinbekommen. Das ist nicht immer ganz einfach. Aber ich als „Working Mum“ bin ausgeglichener als wenn ich nicht arbeiten würde. Die Firma und das Arbeiten bringen mir sehr viel Spaß. Diese Zufriedenheit transportiert man dann auch auf seine Kinder.

8.  Und nun die wichtigste Frage: Welche foodloose-Riegelsorte schmeckt deinen Kindern am besten?

Von den Nussriegel ist das der Garden Gusto und von den SMU:DI-Riegeln ist das der rote Riegel mit Roter Bete und Himbeere.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.